Welche Tänze tanzt man beim Gesellschaftstanz?

Beim "Gesellschaftstanz" (engl.: social dancing / ballroom dancing) tanzt man im weitesten Sinn jene Tänze, die paarweise getanzt werden. Im engeren Sinn sind damit jene Tänze gemeint, die in Tanzschulen oder im Tanzsportbereich gelehrt werden, ohne eine eigene Szene zu bilden (Tango Argentino- oder Swing- oder Salsa-Szene).

Gesellschaftstanz überstreicht eine Vielzahl von Rhythmen und Musikstilen.

Auf Gesellschaftstanz-Veranstaltungen kann also die Breite der Gesellschaftstänze erwartet werden, wobei die Musik zuweilen auch zu einer Salsa, einem Tango Argentino oder gar zu einer Polka einlädt.

Einteilung der Gesellschaftstänze

Die Gesellschaftstänze kann man in verschiedene Gruppen einteilen, die insbesondere im Tanzsport zur Abgrenzung der Disziplinen dienen.

Übersicht einiger Gesellschaftstänze

Standard-TänzeLatein-TänzeSzene-TänzeParty-Tänze
Langsamer WalzerCha Cha ChaSalsa / Bachata / ForroDiscoFox
Euro-TangoRumbaTango Argentino / Milonga / ValsFoxtrott
QuickstepJiveSwing / Lindy Hop / Balboa / CharlestonBlues
SlowfoxSambaPolka
Wiener WalzerPaso DobleNightclub Twostep